Krimis von der Küste
Kuesten-Crime   Seit 2008 läuft die Lesereihe „Küsten-Crime“, bei der in loser Folge Neuerscheinungen der Kriminalliteratur, die an der Nordseeküste spielen, vorgestellt werden, entweder vom Büchereileiter oder als „Küsten-Crime-Autorenlesungen“ mit einer Autorin oder einem Autor.
Im Frühjahr 2021 ist eine eigene „Küsten-Crime“-Internetseite enstanden, auf der mehr als 400 Krimis von mehr als 130 Autorinnen und Autoren zu finden sind, die an der Westküste spielen. Darüber hinaus gibt es verschiedene Sucheinstiege sowie aktuell gehaltene Informationen zu Neuerscheinungen und angekündigte Veröffentlichungen.   Kuesten-Crime-Internetseite
Nordverdaechtig   „NORDVERDÄCHTIG“ - seit 2010 finden alle zwei Jahre die Nordsee-Krimitage statt, das Krimi-Festival an der Nordseeküste zwischen dem südlichen Dänemark und der Elbmündung. Zahlreiche Autorinen und Autoren, die ihre Krimis hier bei uns an der Westküste angesiedelt haben, sind zu Gast und stellen ihre Krimis auf Lesungen und Veranstaltungen der besonderen Art vor.
Kommende Veranstaltungen:
25. Mai 2022, 19.30 Uhr „Küsten-Crime“ - neue Krimis von der Nordseeküste am Abend vorgestellt
8. Juni 2022, 19.30 Uhr „Küsten-Crime“ - neue Krimis von der Nordseeküste am Abend vorgestellt
15. Juni 2022, 19.30 Uhr „Katrin Lund und der Tote am Leuchtturm“: „Küsten-Crime“-Premierenlesung mit der Autorin Anette Schwohl
Kartenreservierungen sind möglich telefonisch unter der Nummer 04863 2987 oder per E-Mail: karten [at] buecherei-spo.de
© Gemeindebücherei St. Peter-Ording