© Gemeindebücherei St. Peter-Ording 2021

Krimis von der

Schleswig-Holsteinischen

Nordseeküste

Krischan Koch

Krischan Koch wurde 1953 in Hamburg geboren. Die für einen Autor üblichen Karrierestationen als Seefahrer, Rockmusiker und Kneipenwirt hat er sich geschenkt. Stattdessen macht er Kabarett und Kurzfilme und schreibt seit vielen Jahren Filmkritiken u. a. für die „Die Zeit“ und den Norddeutschen Rundfunk. Er lebt mit seiner Frau in Hamburg und auf der Nordseeinsel Amrum, wo er mit Blick aufs Watt seine Kriminalromane schreibt.
Thies Detlefsen-Reihe *
* = Mit „Jo, kann man essen“ (2021) gibt es einen reihenunabhängigen Titel, enthalten sind 70 spannende Rezepte aus der „Hidden Kist“ und witzige Anekdoten aus Fredenbüll. E in z e l t i t e l
Mit „Venedig sehen und stehlen“ (2011 / Neuausgabe 2019) gibt es eine Fortsetzung mit demselben Protagonisten, die nicht an der Nordsee spielt.