Krimis von der

Schleswig-Holsteinischen

Nordseeküste

Vorschau auf angekündigte Neuerscheinungen

- laut Informationen der Verlage und des Buchgroßhandels (ohne Gewähr) - Aktualisierung: 12. Dezember 2021 .
14. März 2022 Günter Wendt: Die letzte Sendung lief um zehn Ein Radiomoderator wird während einer Livesendung auf Helgoland ermordet. Kommissar Kollerup übernimmt die Ermittlungen und findet auf der Hochseeinsel ein Geflecht aus Intrigen und Feindschaften vor. Alle Hinweise führen zu einem Hamburger Millionär, der auf der Insel kein Unbekannter ist. Doch hat er wirklich etwas mit dem Mord zu tun?
25. März 2022 Nina Ohlandt / Jan F. Wielpütz: Tiefer Sand Nach dem spurlosen Verschwinden ihrer Mutter Gunilla wendet sich Nike Ahlers an John Benthien. Doch obwohl ihn die junge Frau beeindruckt, kann er nichts für sie tun. Dann wird Gunilla verdurstet in einem Kellerverlies gefunden, zusammen mit einer skelettierten Leiche. Benthien beginnt auf Föhr zu ermitteln. Als Nike ihm gesteht, sie habe als Kind ihren kleinen Bruder erstickt, ist er zutiefst verstört.
25. März 2022 Sabine Weiss: Düsteres Watt Sylt glüht unter der Spätsommerhitze. In den Wanderdünen bei List findet ein Drohnenflieger eine männliche Leiche. Der Tod des Mannes gibt Rätsel auf, denn obgleich das Opfer auf einer Düne liegt, ist es ertrunken. Es handelt sich um Klaus von Raboisen, den steinreichen Spross einer Adelsfamilie, der eine Villa in List besitzt. Seine Ehefrau Charlotte ist Politikerin, weshalb die Ermittlungen sofort im Fokus der Öffentlichkeit stehen. Doch noch während sie ermitteln, wird im Sylter Watt eine weitere Leiche angespült: Die Frau ist verdurstet. Makabrer Zufall oder Ergebnis eines perfiden Plans?
17. März 2022 Greta Henning: Halligzorn Es ist ein wunderschöner Sommer auf Hallig Midsand. Badegäste trudeln ein, die Sonne scheint und abends bietet sich ein grandioses Naturschauspiel. Dann geschieht das Unfassbare: Beim großen Sommerfest wird ein totes Mädchen in der blau leuchtenden Brandung gefunden. Die 17-jährige Leonie trägt noch die Friesentracht und einen Blumenkranz im Haar - sie wurde ermordet. Aber von wem und warum? Kommissarin Minke van Hoorn jagt den Mörder ...
16. März 2022 Krischan Koch: Mord im Nord-Ostsee-Express Aus der geplanten Osterreise ins frühlingshafte Paris wird für Thies Detlefsen, Gattin Heike und die Fahrgäste der Nord-Ostsee-Bahn ein mörderischer Albtraum: Ihr Zug bleibt auf einsamer Strecke in der plötzlich einsetzenden Schneekatastrophe stecken und auf der Zugtoilette wird die verhasste Lateinlehrerin Agathe Christiansen ermordet aufgefunden. Währenddessen verschwindet im eingeschneiten Fredenbüll ein junger Polizist spurlos und ein Auftragskiller sucht sein Opfer ausgerechnet in Fredenbüll.
22. März 2022 Svea Jensen: Nordwestnacht Als ein Filmteam St. Peter-Ording als Drehort auswählt, ist die Freude bei den Anwohnern groß. Besonders der junge Polizeiobermeister Nils Scheffler genießt seine Stellung als Polizeiberater am Set sehr. Doch dann wird ein Aufnahmeleiter tot aufgefunden, spektakulär an die Stelzen eines Pfahlbaus gekettet. Als die zweite Hauptdarstellerin verschwindet, drängt Nils, der sich in sie verliebt hat, darauf, dass hier etwas nicht stimmt. Gemeinsam mit Hendrik Norberg und Anna Wagner beginnt er im Fall der Vermissten zu ermitteln.
24. Februar 2022 Hannes Nygaard: Deichfeuer Es soll die schönste Zeit des Jahres sein, doch die Urlaubsidylle in der traumhaft ruhigen Landschaft der Marsch findet ein jähes Ende: Auf einem Campingplatz geht ein Wohnmobil in Flammen auf, ein Mann kommt ums Leben. Und niemand will etwas bemerkt haben. Kriminalkommissar Große Jäger ermittelt undercover und stößt in der scheinbar heilen Campingwelt auf Mauern des Schweigens.
25. Februar 2022 Romy Fölck: Nebelopfer An einem nebligen Februarmorgen wird an einem uralten Galgenbaum eine Leiche gefunden. Am Hals des Toten baumelt ein Schild, das Kommissarin Frida Paulsen Rätsel aufgibt: Er gesteht eine Falschaussage. Ihr Kollege Haverkorn erinnert sich sofort an den Fall. Vor vielen Jahren wurde der Bauer Johannsen für den kaltblütigen Mord an seiner Familie verurteilt, seither sitzt er im Gefängnis. Bald wird ein weiterer Zeuge getötet und die beiden Kommissare ahnen: Sie müssen den wahren Täter von damals finden, sonst wird es weitere Opfer geben ...
17. März 2022 Heike Denzau: Flammen über der Marsch Vor vier Jahren verschwand die Studentin Mara Keller spurlos. Ein ungelöster Fall, in den unerwartet Bewegung kommt, als Kommissarin Lyn Harms von der Kripo Itzehoe in einer tödlichen Brandstiftung am Nord-Ostsee-Kanal ermittelt. Schnell gerät eine Unternehmerfamilie in den Fokus, in der offenbar jeder Dreck am Stecken hat - aber gleich zwei Morde? Lyn forscht im engsten Familienumfeld und kommt einem schrecklichen Geheimnis auf die Spur.
1. März 2022 Angela L. Forster: Heidefalle Sebastian Schäfers persönlicher Fall wird zum Albtraum, als das Profil des Killers - genannt der Kreuzer - immer mehr Gestalt annimmt. Er tötete seine geliebte Frau und Tochter. Mit einem ausgeklügelten Plan will er den Mörder in die Falle locken. Von der Nordsee nach Köln, Darmstadt, Braunschweig, Clausthal-Zellerfeld und weiter in die Lüneburger Heide reist Sebastian dem Täter hinterher. Unterstützung erhält er von der Dithmarscher Kollegin Sahra Sturm sowie Inka Brandts Team aus der Heide.
8. März 2022 Lili Andersen: Austern surprise Französin und Wahlfriesin Louise Dumas bekocht im Hotel Nordsee Lodge auf Pellworm eine illustre Gruppe aus Wissenschaftlern, die sich die „Rungholtfreunde“ nennen. Aufgrund der Funde im Wattenmeer streiten die „Freunde“ seit vielen Jahren leidenschaftlich über die Bedeutung der Handelsstadt Rungholt. Doch diesmal läuft der Streit aus dem Ruder: Drei Menschen sterben. Louise stellt mithilfe ihres treuen Freundes Momme Mommsen erste Ermittlungen an, die leider der Inselpolizistin Solveig Olms so gar nicht schmecken ...
24. Mai 2022 Tatort Nord Urlaubskurzkrimis von Sylt bis Fehmarn Zwischen Hamburg und der Küste gibt es so manchen Tatort und so manchen Ermittler – doch sie alle haben eins gemeinsam: Sie arbeiten dort, wo andere am liebsten Urlaub machen. Denn egal ob sonniger Sandstrand, glitzernde Elbe oder tosende See, das Verbrechen macht vor gar nichts halt - 23 Fälle, die es in sich haben!
28. April 2022 Gisa Pauly: Schwarze Schafe Frau Kemmertöns sucht Mamma Carlottas Hilfe: Sie hatte ihren Lottogewinn in einer alten Lexikonreihe versteckt, die ihr Mann nun an das lokale Tierheim gespendet hat. Die beiden Frauen müssen das Geld unbemerkt zurückholen! Aber sie haben nicht erwartet, dabei des Nachts über eine Leiche zu stolpern. Und erst recht nicht, dass diese am nächsten Morgen wie vom Erdboden verschluckt sein könnte ...
27. April 2022 Eva Ehley: Blutiger Abschied Ein dünner Mond steht über dem Hörnumer Strand. Fackelschein taucht 9 feiernde Männer in ein rötliches Licht. Mitten unter ihnen: Kommissar Sven Winterberg und seine Dienstwaffe. Damit will er Salutschüsse zu Ehren seines alten Schulfreundes abgeben, der bald heiraten wird. Doch es kommt anders. Je betrunkener sie werden, desto angespannter wird die Lage. Dann fällt ein Schuss, ein Mensch stirbt in den Dünen. Und Sven Winterberg ist spurlos verschwunden.
31. März 2022 Anne-M. Keßel: Gefährliche Gischt Das verschlafene Dorf Billersby an der deutsch- dänischen Nordseeküste lockt nur wenige Touristen an, und die Einheimischen lieben ihre Ruhe. Doch mit der ist es schlagartig vorbei, als ein Bernsteinsammler in den frühen Morgenstunden am Strand qualvoll an Weißem Phosphor verbrennt. Sofort zieht der Unfall mediale Aufmerksamkeit auf sich. Die beiden sehr gegensätzlichen Ermittlerinnen Connie Steenberg und Nora Boysen müssen zusammenarbeiten, um den Fall zu lösen.
27. Mai 2022 Eva Almstädt: Am dunklen Wasser Fentje Jacobsen ist Rechtsanwältin und betreibt ihre Kanzlei vom Bauernhof ihrer Großeltern in Nordfriesland aus. Dort rauben ihr die beginnende Demenz der Oma, eine renitente 14-jährige Nichte und der leichtsinnige Bruder den letzten Nerv. Als Fentje beauftragt wird, einen jungen Mann zu vertreten, der des Mordes an seiner Freundin verdächtigt wird, stößt sie auf einen alten, sehr ähnlichen Fall. Fast zeitgleich verschwinden zwei Schülerinnen aus einem nahe gelegenen Internat. Bei ihren Nachforschungen lernt sie den weltgewandten, ehrgeizigen Journalisten Niklas John kennen und sie beginnen gemeinsam zu ermitteln ...
9. Februar 2022 Sebastian Thiel: Syltfluch Die Sturmflut spült ein altes Wikingerschiff vor der Sylter Küste an. Gleichzeitig taucht eine Frauenleiche beim Morsum-Kliff auf, kurz bevor die Insel durch einen Orkan abgeschnitten wird. Oberkommissarin Lene Cornelsen, nach 13 Jahren zurück in ihrer alten Heimat, nimmt die Ermittlungen auf. Ihr einziger Anhaltspunkt ist ein mysteriöser Runenstein, den die tote Frau in den Händen hält.
9. Februar 2022 Elke Weiler: Rindviecher im Nebel Auf Eiderstedt verschwindet Bauer Thule spurlos. Bearded Collie Julchen ist sich sicher: Thule würde seine Tiere niemals im Stich lassen. Und da die Polizei nicht nach ihm sucht, nimmt Julchen die Sache selbst in die Pfote. Verdächtige sind schnell gefunden, doch die Sache scheint komplexer als gedacht. Aber so leicht lässt sich die beste Schnüfflerin Nordfrieslands nicht unterkriegen.
9. März 2022 Thomas Breuer: Leander und der Blanke Hans Heftige Stürme ziehen über die Nordfriesischen Inseln hinweg. Die Küstenschutzmaßnahmen laufen auf Hochtouren. Plötzlich verschwindet der investigative Schriftsteller Kai-Uwe Groothues. Henning Leanders Ermittlungen auf Föhr, ein Leichenfund im Watt, Sabotageanschläge auf den Großbaustellen und Groothues’ Recherchen über die Sandmafia führen ihn nach Sylt. Dort macht er eine grauenvolle Entdeckung und gerät selbst ins Visier der Mörder.
9. März 2022 Susanne Ziegert: Tod vor Helgoland Eine Passagierin stürzt von der Helgoland-Fähre in die Nordsee. Kommissarin Rike von Menkendorf ermittelt gemeinsam mit Harry Kruss von der Wasserschutzpolizei auf der Insel, wo die verschwundene Immobilienmaklerin kaum Freunde hatte. Steckt ihr in Scheidung lebender Ehemann hinter dem Sturz? Oder ging es um illegale Fracht auf dem Schiff? Als es weitere Opfer gibt, suchen die Ermittler nach einer Verbindung.
14. März 2022 Hendrik Berg: Strandfeuer Ein Mord in St. Peter-Ording ruft Kommissar Theo Krumme mitten in der Hochsaison auf den Plan. Unter einem der Pfahlbauten wird die Leiche eines jungen Mannes entdeckt: Marten Schilling, Barkeeper und Freund von Insa Clausen, Tochter einer der wohlhabendsten Familien Nordfrieslands. Während Insa völlig aufgelöst ist, scheint sich die Trauer bei ihrer übrigen Familie in Grenzen zu halten. Krummes Argwohn ist geweckt.
21. Mai 2022 K. Lund / M. Stephan: Wattenmeerfeuer FDas Biikebrennen auf Pellworm steht kurz bevor. Inselpolizist Jan Benden hat schon alle Hände voll zu tun, denn ein Feuerteufel scheint sein Unwesen auf der Insel zu treiben. Nach mehreren kleineren Bränden wird Jan schließlich zu einem brennenden Bauernhaus gerufen, und spätestens hier hört der Spaß auf, denn darin befindet sich eine verkohlte Leiche. Jan nimmt die Ermittlungen auf – immer unterstützt von seinem selbsternannten Assistenten Tamme.
© Gemeindebücherei St. Peter-Ording 2021
27. Januar 2022 Max Ziegler: Sylter Flammenmeer Kommissar Eduard »Ed« Koch liebt die Wintertage auf Sylt. Doch dann brennt im Nobelort Kampen ein Reetdachhaus lichterloh, wenig später ein zweites. Benzinkanister zeugen von Brandstiftung. Will hier ein Immobilienhai seinem Konkurrenten das Handwerk legen? Handelt es sich um Protest gegen die Sylter Baupolitik? Als bei einem dritten Brand ein Mann stirbt, ändert das alles.
10. März 2022 Dennis Jürgensen: Gezeitenmord Es ist Lykke Teits erster eigener Fall - endlich darf sie die Ermittlungen in einem Mordfall leiten. Dass sie den Toten kannte und er sich verfolgt fühlte, verschweigt sie. Da die Leiche im Watt auf der Grenze zwischen Dänemark und Deutschland gefunden wurde, wird ihr Rudi Lehmann aus Flensburg zur Seite gestellt. Die beiden Ermittler konzentrieren ihre Untersuchungen auf das kleine Dorf Melum, in dem jeder jeden kennt.
14. März 2022 Ben Kryst Tomasson: Sylter Sünden Auf dem Golfplatz von Sylt hat ein Unbekannter auf Möwen geschossen und dabei ein Kind verletzt. Kari Blom soll den Täter finden, sie arbeitet undercover im Restaurant des Golfclubs, wo eine Hochzeit stattfinden soll - bis der Bräutigam mitten in der Nacht ermordet wird. Als Kari zu ermitteln beginnt, ahnt sie nicht, dass es bald eine weitere Leiche geben wird - und dass plötzlich auch ihre eigene Hochzeit mit Kommissar Jonas Voss auf dem Spiel steht.
28. April 2022 Tanja Janz: Willkommen in St. Peter-(M)Ording Aufruhr in St. Peter-Ording! Als Hagen Westermann, Architekt eines umstrittenen Hotelprojektes, mausetot in den Dünen aufgefunden wird, bleibt Lehrerin Ilva Feddersen nichts anderes übrig, als sich in die Ermittlungen einzuschalten: Erstens ist der Hauptverdächtige ihre Jugendliebe, und zweitens kann sie schlecht ihren trotteligen Polizistenbruder mit dem größten Skandal der Saison allein lassen. Warum ist der Tote in ein Protestbanner gewickelt? Kommt der Mörder aus der Umweltschutzszene? Mit ihren Kollegen macht Ilva sich auf Mörderjagd - und steckt bald tiefer im Watt, als gut für sie ist …
8. April 2022 Anette Schwohl: Katrin Lund und der Tote am Leuchtturm Katrin Lund fühlt sich als Chefköchin in der Kurklinik Ebbe und Flut in St. Peter-Ording kreativ unterfordert. Als sie eines Tages auf dem Weg zur Arbeit am Fuß des Böhler Leuchtturms über eine Leiche stolpert, legt sich ein düsterer Schatten über das beschauliche Kurort-Idyll, denn der Mann ist ertrunken, aber nicht im Meer. Katrins Neugier ist geweckt, und neben ihrem kulinarischen Talent entdeckt sie nun auch ihren ausgeprägten Spürsinn.
13. April 2022 Gerd Kramer: Friesisch morden Olivia, Johanna und Dörte aus Nordfriesland beschließen, ihr Leben endlich in die eigene Hand zu nehmen und ihre Träume wahr werden zu lassen. Der geplanten Selbstverwirklichung steht nur eines im Weg: die angetrauten Männer. Da eine Scheidung für alle drei nicht in Frage kommt, finden die Frauen gemäß der Formel „bis dass der Tod euch scheidet“ schon bald eine andere Lösung für ihr Problem ...