Krimis von der

Schleswig-Holsteinischen

Nordseeküste

Vorschau auf angekündigte Neuerscheinungen

- laut Informationen der Verlage und des Buchgroßhandels (ohne Gewähr) - Letzte Ergänzung: 11. Juni 2022 .
© Gemeindebücherei St. Peter-Ording 2022
1. Juli 2022 Ulrike Busch: Der Gast aus Hörnum Hauptkommissar Kuno Knudsen hat es geahnt: Nicht einmal heiraten kann er, ohne dass ein Verbrechen geschieht. Nach Jahren im Ausland kehrt der berühmte Regisseur Carlos Odenhoven in seine nordfriesische Heimat zurück. Auf Kunos Hochzeit begegnet er dem Amrumer Naturfilmer Niklas Phillipsen, der ihm in tiefer Feindschaft verbunden ist. Alte Rivalitäten brechen wieder auf. Die Situation eskaliert. Einer Schlägerei folgt ein Mordversuch. Zwei Tage später ist einer der beiden Filmemacher tot.
1. September 2022 Andreas Schmidt: WattenZorn Eine rätselhafte Mordreihe hält die Kripo Nordfriesland in Atem. Der Serienmörder drapiert seine Opfer an öffentlichen Plätzen. Offenbar möchte er mit seinen perfiden Taten Aufmerksamkeit erregen, Angst und Schrecken verbreiten. Welche Verbindung besteht zwischen den Mordopfern? Kommissarin Wiebke Ulbricht und ihr Partner Jan Petersen liefern sich ein Wettrennen mit dem Killer, dem es immer wieder gelingt, die Polizisten auf falsche Fährten zu locken. Der Skandal um eine Ärztin, die ihre Patienten als „Todesengel von Husum“ erlöst haben soll, bekommt eine neue Brisanz, als die Frau ermordet im Tine-Brunnen am Husumer Marktplatz gefunden wird.
21. Juli 2022 Gerd Kramer: Nordfriesische Verschwörung Nordfriesland wird von einer Serie von Mordanschlägen erschüttert. Die Spur führt die Kommissare Flottmann und Hilgersen in die Welt der Verschwörungsgläubigen. Doch schon bald wird klar, dass hinter den Geschehnissen viel mehr steckt. Sind die Beteiligten Opfer und Täter zugleich? Welche Rolle spielt der Anschlag auf eine Segeljacht vor fast dreißig Jahren, bei dem eine junge Frau ums Leben kam? Der hochsensible Musiker Leon Gerber kann wertvolle Hinweise liefern, die plötzlich alles in neuem Licht erscheinen lassen.
Januar 2023 Sven Stricker: Sörensen sieht Land
Juni 2023 Nina Ohlandt/Jan F. Wielpütz: Schwarze Düne
13. Juli 2022 Sibylle Narberhaus: Syltsterne Das plötzliche Verschwinden des umjubelten Sternekochs Ralph Börner stellt die Sylter Polizei vor ein Rätsel. Bei der Suche trifft sie auf einen undurchsichtigen Journalisten, während gleichzeitig eine Gruppe junger Umweltaktivisten auf sich aufmerksam macht. Als der Journalist tot in seinem Hotel aufgefunden wird, stellt sich die Frage nach den Hintergründen der Tat. Entgegen aller Versprechungen steckt Landschaftsarchitektin Anna Scarren ihre Nase zu tief in anderer Leute Angelegenheiten und sitzt prompt selber in der Falle.