Krimis von der

Schleswig-Holsteinischen

Nordseeküste

Doris Oetting

Doris Oetting, geboren 1970, lebt im ostwestfälischen Minden. Sie arbeitet hauptberuflich in der Qualitätssicherung einer Textagentur und freiberuflich als Autorin von Kurzgeschichten und Romanen. Neben Kurzkrimis in verschiedenen Anthologien veröffentlichte sie 2016 ihren ersten Roman. 2018 erschien der Roman „Das Haus auf Föhr“, in dem ein dunkles Familiengeheimnis aufgedeckt wird. 2020 folgte der Krimi „Kalte Liebe in Cuxhaven“. Mit „Die Föhr-Affäre“ kehrt sie nun auf ihre Lieblingsinsel zurück, diesmal mit einem Kriminalroman.
© Gemeindebücherei St. Peter-Ording 2022